seit 10/2011 Diplomstudiengang VWL

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften folgt nun der Diplomstudiengang Volkswirtschaftslehre als Fortsetzung des Diplomstudiengangs in Betriebswirtschaftslehre. Obwohl die Neueinschreibung in diesen Studiengang eigentlich nicht mehr möglich ist, kann ich mich trotzdem als sogenannter Studienfortsetzer in diesen Studiengang einschreiben und den Studiengang noch bis 2020 abschließen.
Da ich bereits den Diplom-Kaufmann habe, kann ich dort sofort im Hauptstudium einsteigen. Inwieweit ich mir zusätzlich noch Leistungen für das Hauptstudium anrechnen lassen kann, werde ich zu gegebener Zeit entscheiden.
Allerdings wird der Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik absoluten Vorrang haben, so dass ich höchstens ein Modul pro Semester bearbeiten werde. Auch werde ich vorläufig nur in Modulen zur Prüfung antreten, die nicht im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik zugelassen werden, da ich den wirtschaftswissenschaftlichen Bereich im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik durch die Anrechnung von Modulen aus dem abgeschlossenen Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften abdecken werde.